FAQ

1. Wie vie­le Mo­na­te be­trägt die Ver­trags­lauf­zeit?

Die Grund­lauf­zeit ei­nes Ver­tra­ges be­trägt 6 oder 12 Mo­na­te.

2. Wie muss ich die Bei­trä­ge be­zah­len?

Die Bei­trä­ge wer­den mo­nat­lich zum drit­ten Werk­tag per Dau­er­auf­trag auf das Schul­kon­to über­wie­sen.

3. Kann ich mei­nen Ver­trag vor­zei­tig kün­di­gen, wenn ich mei­nen Wohn­ort wechs­le?

Der Ver­trag ist vor­zei­tig künd­bar, wenn der be­stä­tig­te Wohn­ort mehr als 30 Ki­lo­me­ter ent­fernt vom Kampf­sport­zen­trum ist.

4. Kann ich mit ei­nem Grund­ver­trag zwi­schen den ein­zel­nen Sport­an­ge­bo­ten wech­seln?

Der Grund­ver­trag be­zieht sich auf eine Sport­art. Wei­te­re Kur­se kön­nen nur hin­zu­ge­bucht wer­den.

5. Kann ich mir Schutz­aus­rüs­tung im KSZ aus­lei­hen?

Im KSZ gibt es aus hy­gie­ni­schen Grün­den kei­ne Aus­lei­he für Schutz­aus­rüs­tung.

6. Gibt es Ra­bat­te für Stu­den­ten und Schü­ler?

Schü­ler, Stu­den­ten, Ar­beits­lo­se etc. er­hal­ten im KSZ ei­nen ver­güns­tig­ten Ver­trag.

7. Be­nö­ti­ge ich ne­ben der Schutz­aus­rüs­tung noch an­de­re Din­ge für das Trai­ning?

Ne­ben der re­gu­lä­ren Schutz­aus­rüs­tung wer­den noch Ba­de­schu­he und ein Hand­tuch für das Gym be­nö­tigt.

8. Kann ich als un­ter 18-jäh­ri­ge/r ein Pro­be­trai­ning ab­sol­vie­ren?

Ja, ein El­tern­teil muss beim Pro­be­trai­ning an­we­send sein und ein Ein­ver­ständ­nis un­ter­schrei­ben.

9. Bin ich über das Kampf­sport­zen­trum ver­si­chert?

Eine Ver­si­che­rung be­steht nicht. Es wird an­ge­ra­ten eine Haft­pflicht und Un­fall­ver­si­che­rung ab­zu­schlie­ßen, die Sport­un­fäl­le ab­deckt.

10. Gibt es Schließ­zei­ten im Kampf­sport­zen­trum?

Das KSZ hat das gan­ze Jahr ge­öff­net, au­ßer zu Fei­er­ta­gen, Brü­cken­ta­gen und den Ta­gen nach Weih­nach­ten bis zum neu­en Jahr. Schließ­zei­ten wer­den im­mer ak­tu­ell auf der Face­book-Sei­te des KSZ be­kannt ge­ge­ben, die­se ist auch ohne Ac­count zu­gäng­lich!